Vollzug des Sächsischen Naturschutzgesetzes

Öffentliche Bekanntmachung

gemäß § 28 Bundesnaturschutzgesetz auf Grundlage von § 37 i. V. m. § 2 SächsNatSchG

Das LRA Bautzen schreibt die Grunderfassung und Dokumentation aller bestehenden Einzelnaturdenkmäler (Bäume) im Landkreis Bautzen in einem Baumkataster, deren Beurteilung hinsichtlich Verkehrssicherheit und Erhaltenswürdigkeit sowie die Ableitung von Maßnahmen zur eventuellen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit aus.

In diesem Zusammenhang wird ein Baumsachverständiger/Gutachter mit den entsprechenden Tätigkeiten in Ihrer Gemeinde/Stadt beauftragt. Für die Arbeiten ist der Zeitraum von Oktober bis Ende Dezember 2017 vorgesehen.

Die Ausführung der Tätigkeiten erfolgt im gesetzlichen Auftrag und liegt im öffentlichen Interesse. Für das Aufsuchen und Erfassen der Naturdenkmale kann es notwendig sein, private eingefriedete Grundstücke nach Absprache mit dem Eigentümer/Besitzer zu betreten.

Die beauftragten Baumsachverständigen/Gutachter werden sich gegenüber dem Eigentümer/Besitzer durch ein Legitimationsschreiben ausweisen.

gez. Starke

Amtsleiter Wald, Natur, Abfallwirtschaft

Landratsamt Bautzen

Zurück

Diese Webseite nutzt Cookies um zu Ihrer Zufriedenheit zu arbeiten. ARTIKEL WEITERLESEN