Aktuelle Informationen zur neuen Corona-Schutz-Verordnung, gültig ab 27.06.2020

Ab dem 27.06.2020 gilt die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Welche wichtigen Änderungen sich daraus ergeben, haben wir für Sie kurz zusammengefasst:

Informationen zur Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung, gültig ab 27.06.2020


Den vollständigen Wortlaut der Rechtsverordnung sowie einige der wichtigsten Allgemeinverfügungen können Sie unter folgenden Links nachlesen:

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, gültig ab 27.06.2020

Allgemeinverfügung Betrieb von Kitas und Schulen, gültig ab 29.06.2020

 

Weitere Allgemeinverfügungen sowie zahlreiche sonstige Informationen können Sie unter www.coronavirus.sachsen.de nachlesen.

 

Plattform des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e. V.

Zusammenhalten im Lausitzer Seenland
Der Tourismusverband Lauitzer Seenland e. V. unternimmt etwas für Unternehmen, damit Lieblingsorte bleiben - Jetzt mitmachen auf www.brandenburghelfen.de

Die Tourismuswirtschaft im Lausitzer Seenland, die im stetigen Aufwind war und noch vor wenigen Wochen optimistisch in die Zukunft geschaut hat, ist jetzt zunehmend auf Hilfe angewiesen. Genauso aber auch viele andere Unternehmen in weiteren Branchen.

Jeder kann helfen!
Auf www.brandenburghelfen.de kann jeder etwas tun. Betroffene Unternehmer/innen und Firmen aus dem gesamten Lausitzer Seenland können sich selbst auf der Plattform registrieren, die sich so laufend füllt. Ganz gleich ob beispielsweise als Gastronomiebetrieb, Freizeiteinrichtung, Kulturangebot, Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten, Lebensmitteln, Einzelhändler (Non Food) oder mit einer weiteren Dienstleistung. Beteiligen können sich Anbieter sowohl aus dem brandenburgischen als auch sächsischen Gebieten des Lausitzer Seenlandes.

Mit dem Kauf eines Gutscheins auf www.brandenburghelfen.de, der nach der Covid-Krise eingelöst werden kann, oder auch mit Spenden können die Kunden die Unternehmen unterstützen.

Neben der Gutschein-Aktion wird auf www.brandenburghelfen.de auch über Unternehmen informiert, die eigene Online-Shops sowie Liefer- und Abholdienste in der aktuellen Lage anbieten. Touristische Anbieter, Gastronomen oder regionale Produzenten, die solche Services anbieten, können sich beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. per E-Mail an info@lausitzerseenland.de melden und werden anschließend auf www.brandenburghelfen.de gelistet. Zudem ruft der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. touristische Anbieter, Gastgeber und Kultureinrichtungen dazu auf digitale Veranstaltungen und andere virtuelle Angebote zu melden. Insbesondere in den offiziellen Social Media Kanälen der Urlaubsregion Lausitzer Seenland, facebook.de/lausitzerseenland.de und instagram.de/lausitzerseenland, will der Verband damit Europas größte künstliche Wasserlandschaft zuhause erlebbar machen und die Vorfreude auf einen Ausflug oder Urlaub im Lausitzer Seenland wecken, sobald das Reisen wieder möglich ist. Informationen erteilt der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. per E-Mail an info@lausitzerseenland.de.

Wer seinen Lieblingsort auf der Seite vermisst, hilft, indem er den Anbieter kontaktiert und ihm von www.brandenburghelfen.de berichtet.

Alle Informationen erhalten Sie unter www.brandenburghelfen.de

Förderverein Lausitz e.V. unterbreitet Angebot an Betreiber von Restaurants und Unterkünften

Der Förderverein Lausitz e. V. bietet die Möglichkeit einer kostenlosen Präsentation an Radwegetouren unter www.lausitz.de an. Zu jeder dort vorgestellten Radtour gibt es eine Wegbeschreibung und Piktogramme die unter anderem auf Unterkünfte und Gaststätten hinweisen. Betreiber, die dieses, bis Ende 2020 kostenfreie Angebot nutzen wollen, schicken bitte die vollständige Adresse des Unternehmens/der Einrichtung sowie E-Mail, Telefonnummer, Ansprechpartner und Internetseite, unter Nennung des Radweges, an dem die Darstellung erfolgen soll, an eisenberg@lausitz.de. Bitte nutzen Sie dieses Angebot.

Förderprogramme / Unterstützungsmöglichkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Förderprogrammen und Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen, Arbeitnehmer, Vereine und sonstige Institutionen und Einrichtungen.

Information zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Nachfolgend erhalten Sie ausführliche Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen:

Information zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Bernsdorfer helfen Bernsdorfern

Wir gehen davon aus, dass durch die seit dem 23.03.2020 geltenden Ausgangsbeschränkungen noch mehr Bernsdorfer Einwohner*innen Hilfe und Unterstützung von "Außen" benötigen.

Um Ihnen auch außerhalb der Zeiten, in denen das Rathaus mit seinen Ansprechpartnern besetzt ist, schnelle Unterstützung gewährleisten zu können, erhalten Sie im folgenden Informationsschreiben auch die Kontaktnummern von Herrn Thieme (MGH) und Frau Götze (Kube 42).

Bitte scheuen Sie sich nicht, mit den genannten Personen Konatkt aufzunehmen.

 

Kontakt Bernsdorfer helfen Bernsdorfern

Bernsdorfer helfen Bernsdorfern

Sie benötigen Hilfe? Sie wollen helfen?

Bitte melden Sie sich bei uns!

Für weitere Informtionen: Bernsdorfer helfen Bernsdorfern