Wahlhelfer gesucht!

Liebe Bernsdorferinnen und Bernsdorfer,

für die anstehende Bundestagswahl am 26.09.2021 suchen wir Wahlhelfer.

In der Stadt Bernsdorf können die Wählerinnen und Wähler ihre Stimmen in 10 Wahlbezirken abgeben. In jedem Wahlbezirk sind sechs bis acht Personen als Wahlvorstand ehrenamtlich tätig. Sie sorgen für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl und nehmen die Stimmenauszählung vor. Als Wahlhelfer tätig werden darf, wer am Wahltag mindestens 18 Jahre alt ist und seit 3 Monaten in der Bundesrepublik Deutschland wohnt.

Für die Besetzung der Wahlvorstände suchen wir engagierte Bürgerinnen und Bürger. Wer Interesse hat, die Stadt bei der Durchführung der Wahlen zu unterstützen, der kann sich für die ehrenamtliche Mitarbeit in einem Wahlvorstand ab sofort melden. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie direkt am Wahltag je nach Funktion eine Aufwandsentschädigung von 25,00 bis 35,00 Euro. Sie erhalten selbstverständlich eine Einweisung in die wahrzunehmenden Aufgaben.

Haben Sie Fragen, benötigen Sie detailliertere Informationen oder ist Ihr Interesse bereits geweckt, dann rufen Sie gern im Wahlbüro bei Frau Anja Blochwitz unter 035723 23813 an. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an anja.blochwitz@bernsdorf.de schreiben.

Ihre Stadtverwaltung Bernsdorf