Postanschrift
Stadtverwaltung Bernsdorf
Rathausallee 2
Fax:035723-23833
02994 Bernsdorf
Telefon
Tel. 035723- 2380
Mail
info@bernsdorf.de
Home
Home
Login
Login
Grüner WaldTierparkZollhausWaldbad
Vorstellung Stadtrat Anträge Städtepartner Impressum

Wir wünschen eine schöne Adventszeit

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK)

- Anstalt des öffentlichen Rechts -
Löwenstr. 7a, 01099 Dresden

Sehr geehrte Tierbesitzer,
bitte beachten Sie, dass Sie als Besitzer vom Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.

Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Voraussetzung für eine Entschädigung im Tierseuchenfall, für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung und für Beihilfen im Falle der Teilnahme an Tiergesundheitsprogrammen.

Meldestichtag zur Veranlagung des Tierseuchenkassenbeitrages für 2015 ist der 01.01.2015.

Die Meldebögen werden Ende Dezember 2014 an die uns bekannten Tierbesitzer versandt.
Sollten Sie bis Anfang 2015 keinen Meldebogen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse.

Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse.

Für die Meldung spielt es keine Rolle, ob die Tiere im landwirtschaftlichen Bereich oder zu privaten Zwecken gehalten werden.
Unabhängig von der Meldepflicht an die Tierseuchenkasse muss die Tierhaltung bei dem für Sie zuständigen Veterinäramt angezeigt werden.

Bitte unbedingt beachten:
Nähere Informationen erhalten Sie über das Informationsblatt, welches mit dem Meldebogen verschickt wird bzw. auf unserer Homepage unter www.tsk-sachsen.de.

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie weitere Informationen zur Melde- und Beitragspflicht, zu Leistungen der Tierseuchenkasse, sowie über die einzelnen Tiergesundheitsdienste. Zudem können Sie, als gemeldeter Tierbesitzer, Ihr Beitragskonto (gemeldeter Tierbestand der letzten 3 Jahre, erhaltene Leistungen, Befunde, entsorgte Tiere usw.) einsehen.

Sächsische Tierseuchenkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts
Löwenstr. 7a, 01099 Dresden
Tel: 0351 / 80608-0, Fax: 0351 / 80608-35
E-Mail: info@tsk-sachsen.de Internet: www.tsk-sachsen.de
 

 

 

Publikationen - Bildband


Neu im Angebot des Bürgerbüros:

"Wiednitz ein Lausitzer Dorf geht seinen Weg"
Preis: 20,00 EUR

Sie interessieren sich für die Geschichte der Stadt Bernsdorf?
3 Geschichtsbände geben Aufschluss über die wechselvolle Bernsdorfer Stadtgeschichte.

Erschienen sind:

Band I Von den Anfängen bis zum Ende des ersten Weltkrieges
Band II Bernsdorf in der Zeit der Weimarer Republik
Band III Von der Machtergreifung Hitlers bis zur Entnazifizierung

Außer Band 1 sind die anderen zwei Bände vergriffen.

Wer noch Band 3 erwerben möchte, kann sich bei der Stadtinformation im Zollhaus Dresdener Str. 2 auf einer Liste eintragen lassen. Es wird ein Nachdruck des letzten Bandes angestrebt.


Verkaufsstellen für den ersten Band sind:

Stadtbibliothek Bernsdorf Zollhaus
Dresdener Straße 2 in 02994 Bernsdorf
Tel. 035723 - 92061

Fernseh - Steuer
Ernst - Thälmann - Straße 58 in 02994 Bernsdorf
Tel. 035723 - 22343

Bürgerbüro der Stadt Bernsdorf
Chronik der Stadt Bernsdorf nur Teil I
Chronik der Gemeinde Straßgräbchen Teil III
Weitere Angebote: Postkarten des Ortsteils Straßgräbchen,
Wappenaufkleber der Stadt Bernsdorf,
Luftbildaufnahme der Stadt Bernsdorf

Im Bürgerbüro erhältlich ist ebenso zum neuen Bernsdorfer Ortsteil von Matthias Körner Wiednitz - Ein Lausitzer Dorf und seine Geschichten.

 
Mittelschule
Bernsdorf Aktuell
Sprechzeiten Bürgerbüro
Montag 9.00 bis 12:00 13:00 bis 16.00 Uhr
Dienstag 9.00 bis 12:00 13:00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9.00 bis 12:00 13:00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Sprechzeiten der Fachbereiche

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag 09.00 - 11.30 Uhr

Das Deutsche Krebsforschungszentrum hat einen Krebsinformationsdienst eingerichtet, der kostenfrei unter der Telefonnummer 0800 420 30 40 von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreichbar ist, ebenso per E-Mail und im Internet. Er soll als kostenfreies Unterstützungsangebot dienen und für Krebspatienten, ihre Angehörigen und Ratsuchenden Ansprechpartner sein. Eine Außenstelle des Krebsinformationsdienstes befindet sich am Universitäts Krebs Centrum Dresden.
Link zum Krebsinformationsdienst
Dresdner Heidebogen e.V.
Ab sofort auch im Bürgerbüro erhältlich das Buch: "Wiednitz ein Lausitzer Dorf geht seinen Weg"
Wiednitz 1225 bis 2014 ein Lausitzer Dorf geht seinen Weg
Parks und Gärten der Region Dresden
Mehrgenerationenhaus Bernsdorf: Angebote des MehrGenerationenHauses Aktuelle Informationen bekommen Sie über beigefügten Link: Job-Center Dienstag 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Bei Wünschen zu individueller Beratung außerhalb der Sprechzeiten bitte unter Tel. 035723-92270 melden. Jugendtreff Dienstag bis Freitag 14:00 bis 19:00 Uhr Leiterin Diplom- Sozialpädagogin Frau Katharina Sickora Tel. 035723-92270 Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den aktuellen Aushängen.
Angebote des MehrGenerationenHauses
Termine der nächsten Stadtratssitzungen

16.12.2014


Rathaus Ratssaal Rathausallee 2
Beginn: 18.30 Uhr


Änderung der Tagungsorte und Beginn sind den amtlichen Aushängen im Stadtgebiet zu entnehmen.

Die nächsten Sitzungen des Verwaltungsausschusses und des technischen Ausschusses (im Rathaussaal des Rathauses)
Beginn: 18.00 Uhr
sind am:

09.12.2014

Änderung der Tagungsorte und Beginn sind den amtlichen Aushängen im Stadtgebiet zu entnehmen.
Stadtplan Bernsdorf
Stadtplan Bernsdorf Stand 2014
Darlehensprogramm für private Kleinkläranlagen
Informationen und Antragsformulare von der SAB
Zum Thema Pflanzenabfälle erhalten Sie alle erforderlichen Informationen beim Landratsamt Bautzen / Umweltbehörde
Hinweise des Landratsamtes
Der Polizeistandort Bernsdorf Rathausallee 2

Zu folgenden Sprechzeiten:
Dienstag:
13:30 bis 17:00 Uhr
Donnerstag:
08:30 bis 11:30 Uhr

Sprechzeiten Bürgerbüro
Montag 9.00 bis 12:00 13:00 bis 16.00 Uhr
Dienstag 9.00 bis 12:00 13:00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9.00 bis 12:00 13:00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Sprechzeiten der Fachbereiche

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag 09.00 - 11.30 Uhr

Wollen Sie sich über Sachsens Gesetze informieren, hilft folgender Link.
Gesetze in Sachsen
Informationen zu Nachbargemeinden:
Gemeinde Lohsa
Stadt Hoyerswerda
Sprechzeiten der Schiedsstelle Bernsdorf jeden 3. Dienstag im Monat in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr