Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Stadt Bernsdorf im Landkreis Bautzen schreibt die Stelle eines/r

Sachbearbeiters/-in Bauamt

unbefristet mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zur sofortigen Besetzung aus.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • regionale und überregionale Bauleitplanung für Flächennutzungspläne und Bebauungspläne
  • Ermittlung von Erschließungskosten und Festsetzung von Erschließungsbeiträgen in Erschließungsgebieten
  • Betreuung und Mitwirkung bei der Durchführung städtebaulicher Entwicklungsgebiete und Entwicklungsmaßnahmen sowie Ermittlung und Festsetzung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Genehmigungen für Planungen, Bauvorhaben, Konzeptionen von Behörden und Medienträgern
  • Bearbeitung von Angelegenheiten des Natur- und Denkmalschutzes der Stadt Bernsdorf
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung und Haushaltsüberwachung

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossenes Studium zum/zur Verwaltungsfachwirt-/in oder eine abgeschlossene Ausbildung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung mit fundierten Fachkenntnissen und Erfahrungen im: Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Erschließungsrecht und Städtebaurecht nach BauGB sowie im allgemeinen Verwaltungs- und Kommunalrecht
  • wünschenswert sind Fachkenntnisse im Straßenrecht, Wasserrecht, Natur- und Denkmalschutzrecht, Kommunalabgabenrecht, Privatrecht (BGB)
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Fortbildung, sicheres und freundliches Auftreten
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B
  • sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen

Wir gewährleisten:

  • ein interessantes ,vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • eine Vergütung nach dem TVöD

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und Angabe der telefonischen Erreichbarkeit bzw. per E-Mail in einer PDF-Datei zusammengefasst an sandra.schneider@bernsdorf.de bis zum 19.02.2019 an:

Stadtverwaltung Bernsdorf

Personalabteilung

Kennwort: SB Bau 2019

Rathausallee 2

02994 Bernsdorf

Für eine vertrauliche Behandlung bitten wir um Kennzeichnung der Post als Bewerbungsunterlagen.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schneider, Telefonnummer: 035723 238-32 oder per E-Mail sandra.schneider@bernsdorf.de.

gez. Habel

Bürgermeister

Die Stadt Bernsdorf im Landkreis Bautzen schreibt die Stelle eines/r

Sachbearbeiters/-in Finanzen / Vollstreckung

unbefristet mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden zur sofortigen Besetzung aus.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Aufstellung des Jahresabschlusses
  • Forderungsmanagement, Vorbereitung zur Vollstreckung, Vorbereitung von Beschlüssen
  • Stundung, Niederschlagung und Erlass von Forderungen
  • Zwangsvollstreckungsmaßnahmen / Zwangsversteigerungsverfahren
  • Betreuung von Insolvenzen
  • Betreuung von Amtshilfe- und Vollstreckungsersuchen
  • Mitarbeit bei Fördermaßnahmen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Fortbildung, sicheres und freundliches Auftreten
  • Erfahrungen in der Verwaltungstätigkeit
  • kaufmännische Kenntnisse bzw. Erfahrungen mit Fördermittelabrechnung
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B
  • sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen
  • Kenntnisse im Bereich Verwaltungsvollstreckung und Insolvenzrecht sind von Vorteil

Wir gewährleisten:

  • ein interessantes ,vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • eine Vergütung nach dem TVöD

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und Angabe der telefonischen Erreichbarkeit bzw. per E-Mail in einer PDF-Datei zusammengefasst an sandra.schneider@bernsdorf.de bis zum 19.02.2019 an:

Stadtverwaltung Bernsdorf

Personalabteilung

Kennwort: SB Vollstreckung 2019

Rathausallee 2

02994 Bernsdorf

Für eine vertrauliche Behandlung bitten wir um Kennzeichnung der Post als Bewerbungsunterlagen.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schneider, Telefonnummer: 035723 238-32 oder per E-Mail sandra.schneider@bernsdorf.de.

gez. Habel

Bürgermeister

Die Stadt Bernsdorf im Landkreis Bautzen, schreibt die Stelle eines/r

Sachbearbeiters/in im Büro des Bürgermeisters/ Registratur

befristet bis Ende der Elternzeit, längstens bis Ende Juni 2020, mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden, zur nächstmöglichen Besetzung aus.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Sekretariatsaufgaben des Bürgermeisters (u.a. Telefon- und Terminmanagement, Gästebetreuung, Korrespondenz des Bürgermeisters, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen )
  • Öffentlichkeitsarbeit in Form ortsüblicher Bekanntmachungen
  • Führung des zentralen Anfrage- und Beschwerdemanagements
  • Verwaltung von Büromaterial, Dienst-Kfz, Zentraldruckern
  • Betreuung und Aufarbeitung des Schriftgutbestandes
  • Mitwirkung beim Aufbau eines elektronischen Archivs
  • Pflege des vorhandenen Dokumentenmanagementsystems unter Berücksichtigung des Landeseinheitlichen Aktenplanes
  • weitere Aufgaben nach Weisung des Bürgermeisters

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten oder einen vergleichbaren Abschluss, der Fachkenntnisse im o.g. Aufgabengebiet vermittelt
  • sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten, insbes. Outlook und Word
  • selbständiges Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsvermögen
  • Zuverlässigkeit und Loyalität
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B

Wir gewährleisten:

  • ein interessantes ,vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • Vergütung und Sozialleistungen entsprechend TVöD

Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und Angabe der telefonischen Erreichbarkeit bzw. per E-Mail in einer PDF-Datei zusammengefasst an sandra.schneider@bernsdorf.de bis zum 19.02.2019 an:

Stadtverwaltung Bernsdorf

Personalabteilung

Kennwort: SB BM/Registratur

Rathausallee 2

02994 Bernsdorf

Für eine vertrauliche Behandlung bitten wir um Kennzeichnung der Post als Bewerbungsunterlagen.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schneider, Telefonnummer: 035723 238-32 oder per E-Mail sandra.schneider@bernsdorf.de.

gez. Habel

Bürgermeister

Zurück