Initiative Zeit für den Neustart

Es wird Zeit für den sportlichen Neustart!

Die beiden Kreissportbünde Ostsachsens, Bautzen und Oberlausitz, werben Ende Mai für eine gemeinsame Initiative. Unter dem Motto „Zeit für den Neustart“ werden vom 28. bis 30. Mai im gesamten Freistaat Sachsen alle Sportvereine aufgerufen, Sport zu treiben. Dabei wollen sie zeigen, dass es sie noch gibt. Zwischen Elbe und Neiße sind das immerhin über 80.000 Menschen, die organisiert in rund 700 Vereinen aktiv sind.
Gemeinsam mit dem Dachverband, dem Landessportbund Sachsen, wollen zudem alle 13 Kreissportbünde mit unterschiedlichen Aktivitäten auf sich aufmerksam machen.

Ziel des Aktionswochenendes ist es einerseits den organisierten Vereinssport zu präsentieren und andererseits auf die zwingend notwendigen Öffnungsschritte hinzuweisen. Vereine sollen dabei selbst kreativ werden und im Rahmen der Vorschriften für sich werben. Dies kann beispielsweise durch Lauf-Challenges, kleine digitale Wettbewerbe oder auch humorvolle Aktionen passieren. Passt beispielsweise noch das Sporttrikot oder geht die Flutlichtanlage des Stadions noch an? Begleitet wird dies online auf den diversen Kanälen wie Facebook, Instagram, Whatsapp oder der eigenen Homepage. Dazu wurde der Hashtag #sportvereint ins Leben gerufen.

Zurück