Leben in
Bernsdorf ...

MEHR ERFAHREN

Zurück in
die Heimat

MEHR ERFAHREN

 

Wirtschaft
im Blick

MEHR ERFAHREN

Aktuelles

"Genialsozial" Aktionstag 2024! am 18.06.1981

In der Schulzeit Gutes bewirken! Das ist am 18.06.2024 zum 20. Mal möglich. Zum Aktionstag „genialsozial-Deine Arbeit gegen Armut“ suchen sich junge Menschen einen Ein-Tages-Job und spenden den Lohn ihrer Arbeit an soziale Projekte weltweit und in Sachsen. Vergangenes Wochenende entschieden Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen, welche Projekte mit dem Erlös unterstützt werden sollen. Die Wahl der Jury fiel in diesem Jahr auf folgende drei Projekte:

 

  • Unterstützung für ländliche Krankenhäuser, Madagaskar (Ärzte für Madagaskar e.V., Leipzig)
  • Bau einer Grundschule, Sierra Leone (forikolo e.V., Leipzig)
  • Stadtteilzentrum für Geflüchtete, Kamerun (Shisásáy e.V., Dresden)

 

Arbeitgeber kann jeder sein. Egal ob Unternehmen, Privatperson oder Verein – überall wo helfende Hände erwünscht sind, können Schülerinnen und Schüler unterstützend tätig werden. Dabei entsteht die Möglichkeit Gutes zu tun, in verschiedene Berufsfelder hineinzuschnuppern und erste wichtige Kontakte zu den Unternehmen der Region zu knüpfen. Soziale Verantwortung übernehmen und dabei möglicherweise auf den zukünftigen Ausbildungsplatz stoßen - wäre das nicht großartig? Interessierte Arbeitgeber können freie Einsatzstellen unter localwork.de zur Verfügung stellen.

„genialsozial“ ist ein Programm der Sächsischen Jugendstiftung mit inhaltlicher Unterstützung durch das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen e.V. Der Ostdeutsche Sparkassenverband ist Hauptsponsor und Ministerpräsident Michael Kretschmer Schirmherr der größten sächsischen
Jugendsolidaritätsaktion. Weitere Informationen unter www.genialsozial.de

Artikel weiterlesen

Bank im Park der Volkssolidarität errichtet

Der Bauhof hat vor Kurzem eine von 'Dresdner Heidebogen' gespendete Bank im Park der Volkssolidarität erfolgreich aufgebaut.

Daher kann man sich jetzt auch einfach bei der nahen Eisdiele sein Lieblingseis holen und es dann gemütlich auf den neuen Sitzplätzen genießen.

Artikel weiterlesen

Seminarreihe Modernes Personalmanagement 2024

Die Veranstaltung unseres Kooperationspartners "Wachstumsregion Dresden" findet am 11.06.2024 10:00 - 12:00 Uhr im Ratssaal Conrad-Zuse Computermuseum, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1-3, 02977 Hoyerswerda statt.

 

Wie schaffen Sie es, ein Unternehmen insgesamt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen? Über die Bedeutung des Employerbrandings und die Möglichkeiten des Aufbaus spricht Alexander Nuck, Leiter der Unternehmenskommunikation im Epilepsiezentrum Klein Wachau.

Alexander Nucks Vergangenheit liegt zwischen schrecklich kalten Kameraschwenks in Alaska und herzerwärmend leuchtenden Kinderaugen in Lateinamerika. Er drehte fürs deutsche Fernsehen Reportagen, unter anderem auf der Panamericana, hatte schon den Papst und Obama vor der Kamera und studierte in Australien Film und Public Relations. Seit fast 10 Jahren arbeitet Alexander Nuck nun in der Sozialbranche: in Ostdeutschlands größtem Epilepsiezentrum in der Nähe von Dresden.

 

 

 

 

 

 

Artikel weiterlesen

Allgemeinverfügung des Landkreises Bautzen zur Erfassung und Bekämpfung von rindenbrütenden Schadinsekten an Fichte und Kiefer im Privat- und Körperschaftswald

Die Fichten- und Kiefernwälder im Landkreis Bautzen sind auch in diesem Jahr erneut von der Massenvermehrung rindenbrütender Schadinsekten gezeichnet. Hoffnung, dass sich die Situation normalisiert und sich die Wälder erholen, erfüllen sich nicht. In allen Fichten- und Kiefernwäldern herrscht weiterhin eine extrem angespannte Lage. Aus diesem Grund hat der Landkreis Bautzen erneut die oben genannte Allgemeinverfügung zur Erfassung und Bekämpfung rindenbrütender Schadinsekten erlassen.

Allgemeinverfügung Borkenkäfer (Kurzfassung)

 

Artikel weiterlesen

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter im Ordnungsamt (m/w/d)

Die Stadt Bernsdorf liegt im ländlichen Raum unweit des Lausitzer Seenlandes und hat sich aufgrund ihrer infrastrukturellen Anbindung als Wirtschaftsstandort etabliert.

Die Verwaltung setzt neben ihren kommunalen Aufgaben auf eine gute Vernetzung der Bevölkerung und lokalen Akteure, interessante zukunftsgerichtete Stadtentwicklungsprojekte, moderne Strukturen und ein konstruktives Arbeitsklima.

Zum schnellstmöglichen Einsatz schreiben wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine befristete Vollzeitstelle als

Sachbearbeiter im Ordnungsamt (m/w/d)

aus.

Die Befristung läuft voraussichtlich bis zum 31. Oktober 2024.

Das ausgeschriebene Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung von Angelegenheiten des Ordnungsamtes.

 

Artikel weiterlesen

Einladung zum Vereinsworkshop am 15.05.2024

Haftung, Versicherung und Vorsorgemöglichkeiten sind auch im Verein wichtig – um die Potenziale und Notwendigkeiten zu erkennen, bedarf es eines umfassenden Wissens, welches der Vereinsworkshop vermitteln will.


Wann: Mittwoch, 15.05.2024 um 17.00 - ca. 19.00 Uhr
Wo: Altes Garnisonshaus (Am Schlosspark 19, 01936 Königsbrück)
Schwerpunkte:
- Typische Fälle und Haftungsfallen
- Vorsorgemöglichkeiten im Verein selbst
- Ist das Ehrenamt versichert?
- Welche Risiken sollte ein Verein versichern?
- Absicherung von Veranstaltungen
- Welche Versicherungen sind ratsam und sinnvoll?

Als Referentinnen stehen Ihnen Frau Claudia Vater vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher
Raum e.V. und die Versicherungsfachfrau Cornelia Trentzsch vom Fairsicherungsbüro Dresden
GmbH zur Verfügung.


Für die Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von 12,00 Euro erhoben.

Aufgrund der Veranstaltungsstruktur ist die Teilnehmerzahl auf 35 Personen begrenzt.

 

Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 08.05.2024 erbeten.
per Telefon: 035795/ 285922 oder per Mail: info@heidebogen.eu

 

Gesamte Pressemitteilung des Dresdner Heidebogens

Artikel weiterlesen

Informationen

Verkehrslage
Aktuelle Verkehrslage im Freistaat Sachsen
Waldbrandwarnstufe
Link Stadtplan
Stadtplan
Logo und Link Amt 24 Sachsen
Amt 24 Sachsen
Logo und Link Mein Bernsdorf
Mein Bernsdorf